Häufig gestellte Fragen

Gerade bei Brautpaaren kommt es oft vor, dass Sie noch keinen bis wenig Kontakt zu Bands hatten. Was ist zu bedenken? Wer ist für was zuständig und was passiert wenn die Band erkrankt? Viele Fragen, die wir hier so gut es geht klären wollen, um euch als Brautpaar oder Ihnen als Veranstalter ruhige Nächte zu verschaffen.

Wie lange im Vorhinein buchen?

Für Termine an Samstagen empfiehlt es sich durchaus schon ein Jahr im Vorhinein fix zu buchen. Natürlich gibt es immer wieder Termine die auch kurzfristig verfügbar sind, es gibt jedoch keine Garantie dafür.

Auftrittsdauer und Pausen

Generell bieten wir bei Abendveranstaltungen immer für bis zu 5 Stunden an. Das hat sich gut bewährt hinsichtlich der Dauer einer Feier und der Energie der Musiker. Bei Bedarf verlängern wir vor Ort gerne spontan gegen einen vorher vereinbarten Aufpreis – noch nie wurde eine Party beendet, weil die vereinbarte Zeit vorüber war. Ebenso verhält es sich mit Pausen: wir spielen in der Regel Sets von 45 – 50 Minuten mit 10 Minuten Pause dazwischen oder nützen Ansprachen, Spiele, Beiträge etc für unsere Pause. Sollte es jedoch gerade so richtig krachen, dann spielen wir natürlich längere Sets und sind hier maximal flexibel.

Können wir euch vorab live hören?

Wenn es sich um öffentliche Veranstaltungen handelt, jederzeit gerne! Da wir aber vorrangig geschlossene Veranstaltungen spielen, hoffen wir sehr, dass unser Promo-Video euch bei der Entscheidung auch maßgeblich hilft!

Wie sieht es mit der Raumgröße bzw Bühnengröße aus?

Wir benötigen je nach Besetzung ca 12 – 20 qm. Es ist sicherlich sinnvoll, das bei der Wahl der Location schon zu berücksichtigen. Vor allem bei Hochzeiten – so dass dann nicht vor Ort  zu Gunsten der Tanzfläche noch Tische verrückt werden müssen oder Ähnliches.

Wer ist für die AKM-Gebühr zuständig?

Für die AKM ist immer der Veranstalter zuständig. Bei Hochzeiten und anderen privaten Festen entfällt die AKM-Gebühr.

Was passiert, wenn ein Bandmitglied erkrankt?

In all den Jahren (15+) ist es noch nie vorgekommen, dass wir einen Job aus welchem Grund auch immer abgesagt haben. Jedes Bandmitglied hat mindestens einen professionellen Substituten und wird adequat nachbesetzt, sollte es tatsächlich zu einem Ausfall kommen.

Zahlungsabwicklung, Anzahlung, Storno

Eine Anzahlung ist in der Regel nicht nötig. Unsere Gage wird entweder vor dem Auftritt an uns überwiesen oder vor Ort in bar bezahlt. Stornobediungen werden immer vertraglich geregelt und lauten:

6 Monate vor dem vereinbarten Termin: 10% der vereinbarten Gage – 3 Monate vor dem vereinbarten Termin: 25% der vereinbarten Gage – 1 Monat vor dem vereinbarten Termin: 50% der vereinbarten Gage – 1 Woche vor dem vereinbarten Termin: 100% der vereinbarten Gage

Richtige Wahl der Songs?

Die Songauswahl für Abendveranstaltungen obliegt der Band. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung und dem umfangreichen Repertoire entscheiden wir mit viel Feingefühl gerne spontan welche Songs wann passen und tragen somit maßgeblich zu dem Erfolg Ihrer Feier bei. Natürlich sind wir jederzeit für spontane Musikwünsche vor Ort offen und erfüllen diese gerne, wenn sie in unserem Repertoire sind.

Für Trauungen und Taufen: gerne besprechen wir vorher mit Ihnen die passenden Songs, Ablauf … etc.  und studieren bei Bedarf auch gerne den einen oder anderen Wunschsong ein.

Muss ich die Band beim Essen einplanen?

Wir freuen uns sehr, wenn Sie für uns ein Essen und einen Tisch für die Pausen (gerne auch in einem Nebenraum) einplanen. Meist wird dieser Punkt jedoch ohnehin im Vorhinein gemeinsam vertraglich geregelt.

Wie sieht es mit Brautstehlen aus?

Melange Royal begleitet das „Brautstehlen“ nicht. Wir empfehlen Ihnen jemanden, der/die mit seinem/ihrem Instrument mobil ist und über ein entsprechendes zünftiges Repertoire verfügt. Wir sorgen währenddessen dafür, dass die gute Stimmung bei den „Daheimgebliebenen“ nicht abreißt.

Moderiert ihr Spiele?

Wir stehen euch gerne bei den Abend-Beiträgen hilfreich zur Seite. Ihr könnt  unsere Soundanlage für Playbacks verwenden, ebenso unser Funkmikrofon. Selbstverständlich liefern wir euch auch Livemusik zu Spielen wie zB „Reise nach Jerusalem“ und sagen das Anschneiden der Torte, Brautstraußwerfen etc. an (Trommelwirbel inklusive ;-)…) Das reine Moderieren oder die Rolle des „Witzeklopfers“ fällt nicht in unser Aufgabengebiet.

Dürfen wir eure Anlage ausborgen?

Oft werden wir von Brautpaaren gefragt, ob sie nach Spielende unsere Anlage ausborgen dürfen um selbst aufzulegen. Wir stellen euch unsere Anlage gerne für alle Spiele, Beiträge, Musik… etc. zur Verfügung, solange wir selbst auch anwesend sind. Da wir ausschließlich hochwertiges Equipment verwenden, darf dieses nur benützt werden wenn mindestens ein Bandmitglied anwesend ist.

 

Können wir einen Termin reservieren?

Eine gute Entscheidung will nicht übereilt getroffen werden. So haben wir vollstes Verständnis dafür, dass Sie sich dafür Zeit lassen wollen und reservieren Ihren Wunschtermin gerne für maximal 14 Tage. Längere Reservierungen sind leider nicht möglich.

Für welche Veranstaltungen ist Melange Royal geeignet?

Prinzipiell für jede Veranstaltung die nach guter Livemusik verlangt. Wir spielen von Hochzeiten, Firmenfeiern, Weihnachtsfeiern über Bälle und Galas, Empfänge und kleine feine Geburtstagsfeiern alles. Ausnahme: keine Volksmusik, Schlager oder Ballermann-Hits.

Was ist wenn...?

Haben Sie keine Angst vor Pannen! Sie haben mit Melange Royal Profis gebucht – wir haben Ersatzequipment dabei und aufgrund unserer Erfahrung für alles Mögliche und Unmögliche eine Idee. Und – man kann mit Montage-Tape sogar Kleider kleben! :-)